Webseite der Familie


(Hinweis: unterstrichene Wörter oder Texte sind verlinkt)

Mit dieser Webseite möchte die Familie von Reinhold Burger, dem Erfinder der Thermosflasche, ein kleines Denkmal setzen. Wir sind selber erstaunt, wie viele Informationen wir in den zurückliegenden Jahren der Recherche über sein Schaffen zusammengetragen haben. Viele Briefe sind uns erhalten geblieben. Seinen bisherigen veröffentlichten Lebenslauf haben wir komplett umschreiben müssen.

 

Wir haben die Geschichte der Thermosflasche, wie sie lange in Presse und Literatur dargestellt wurde, kritisch hinterfragt und neu beleuchtet. Dank der neuen Medien und des Zugangs zu digitalisierten, amerikanischen Tageszeitungen seit 1900 sowie zu historischen Berichten aus dem "Berliner Tageblatt", der "Berliner Börsenzeitung", dem „Lokalanzeiger“ und anderen europäischen Zeitungen, können wir nun ein fundierteres Bild von Reinhold Burgers Zeit zeichnen. Unsere laufenden Recherchen fördern stetig neue Fakten und Perspektiven zutage. Wir hoffen, dass unsere Webseite dazu beiträgt, zukünftige Veröffentlichungen über Burger auf eine wahrheitsgetreue Grundlage zu stellen und stehen bereit, unsere Erkenntnisse und Belege zu teilen.

 

Ein besonderer Dank gilt den Mitarbeitern des Museums in Glashütte/Baruth, die einen Teil von Reinhold Burgers Nachlass ausgestellt und aufbereitet haben.


Diese Webseite wird durch die Nachfahren von Reinhold Burger in 2 Generation gestaltet. Letzte Aktualisierung 28.02.2024

Alle Inhalte beruhen auf Originalen und beleg- baren Tatsachen: Tondokumente (im privaten Besitz), Patente, Fachbücher, Fotos, Urkunden, Dokumente, Gutachten, Prozessakten, historische Zeitungsartikel, Kirchenbücher, Notarielle Unterlagen, Warenbücher, Briefe von und an Reinhold Burger, Steuerunterlagen, Archiv des Burger-Museums im Museumsdorf Glashütte, Geschäftsberichte, Bundes- und Landesarchiv Berlin und keinen Spekulationen oder Falschdarstellungen.